Darf sie das?

#60 Druck auf Arbeitslose als Goodie fürs Kapital

Episode Summary

Die Regierung in Österreich hat eine Reform des Arbeitslosengeldes angekündigt. Je länger man arbeitslos ist, desto weniger Geld soll man bekommen. Der Sinn dahinter? Arbeitslosen Druck zu machen, sie in prekäre Beschäftigung und den Niedriglohnsektor zu drängen und Unternehmer*innen deren Ausbeutung noch einfacher zu machen. Alles fürs Kapital. Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format. Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at. Musik: Roxy Grill

Episode Notes

Die Regierung in Österreich hat eine Reform des Arbeitslosengeldes angekündigt. Je länger man arbeitslos ist, desto weniger Geld soll man bekommen. Der Sinn dahinter? Arbeitslosen Druck zu machen, sie in prekäre Beschäftigung und den Niedriglohnsektor zu drängen und Unternehmer*innen deren Ausbeutung noch einfacher zu machen. Alles fürs Kapital.

Nicole Schöndorfer lebt als freie Journalistin und Vortragende in Wien. Seit 2019 gibt es ihre feministischen Inhalte auch im Audio-Format.

Interesse an Werbung im Podcast? Dann sendet ein E-Mail an info@darfsiedas.at.

Musik: Roxy Grill